Erstgespräch via Online-Videokonferenz

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,


anlässlich der aktuellen Situation möchte ich Ihnen zusätzlich die Möglichkeit anbieten, Erstgespräche zur Erstellung einer individuellen chinesischen Diagnose auch via Online-Videokonferenz durchzuführen (Skype oder FaceTime).


Auf Basis dieser Diagnose kann ich Ihnen eine individuelle chinesische Kräuterrezeptur erstellen

und in gewohnter Form zukommen lassen.


Nach Beruhigung der Lage können Sie der begonnenen Kräutertherapie die ergänzende Akupunkturbehandlung folgen lassen.


Ich bitte Sie, sich hierzu per e-mail oder telefonisch zu melden, um das Vorgehen zu besprechen bzw. einen Termin zu vereinbaren.


Meine Praxis bleibt geöffnet und es werden weiterhin notwendige Behandlungen und Gespräche durchgeführt.



Mit herzlichen Grüßen



Ihr Dr. Ulrich Hager



P.S.: Mein Rat: Halten Sie sich warm, vermeiden Sie ungeschützten Wind- und Kälte-Einfluss, ernähren Sie sich regelmäßig und warm, vorzugsweise pflanzlich, tierisch-eiweißarm, nehmen Sie ein natürliches Vitaminvollpräparat, zusätzlich hochdosiert natürliches Vitamin C, Zink, Vitamin D und denken Sie an Ihre chinesischen Kräuter.

Und vor allem, bleiben Sie entspannt! Angst ist ein schlechter Berater und schwächt das Immunsystem.

Bleiben Sie gesund! Ich werde Sie wie immer in meine Gebete einschließen.